Kursplan

Kein passender Kurstermin dabei? Gerne kannst du dich unten für den Newsletter anmelden und wirst dann über freie Kursplätze und aktuelle Termine informiert.

Pole Dance

Eingeteilt in verschiedene Levels können die Teilnehmer hier das Tanzen an der Stange erlernen. Die Kurse gehen über 6 Wochen mit einer Stunde wöchentlich. In dieser Zeit wird eine Choreografie erlernt. Nach und nach baut man mehr Kraft auf, so dass es von Level zu Level anspruchsvoller und akrobatischer wird. Es wird garantiert nie langweilig. Die Kurse eignen sich für Teilnehmer ab 14 Jahren. Für den Einsteigerkurs Level 0 sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Chair Dance

In sexy, sinnlichen Choreografien wird hier das Tanzen auf dem Stuhl und vor dem Stuhl erlernt. Wer Spaß daran hat sich auch mal von der sexy Seite zu zeigen oder dies erlernen möchte, der ist hier genau richtig. Die Kurse gehen über 6 Wochen mit einer Stunde wöchentlich. Im Gegensatz zu Pole Dance wird hier nicht so viel Kraft von den Teilnehmern abverlangt. Körperspannung ist aber auch hier notwendig. Zu den Kursen sind Teilnehmer ab 18 Jahren zugelassen (ab 16 nur mit Einverständniserklärung der Eltern). Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und die Figuren auf dem

                                                                    Stuhl werden Schritt für Schritt erlernt.

Stretching / Workout

Dieser Kurs findet wöchentlich im Wechsel statt. Die Kurse gehen über 6 Wochen mit einer Stunde wöchentlich. In den Stretching-Kursen werden intensive Dehnübungen durchgeführt. Wer das Warm-Up aus den Kursen kennt, weiß, dass das Stretching wichtig ist, aber dennoch zu kurz kommt. Die Übungen sind so ausgelegt, dass die fürs Pole Dance notwendige Flexibilität verbessert wird. Auch mit Übungen zur Verbesserung von Splits. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bei den Workout Kursen powern wir uns richtig aus. Gestartet wird mit Aerobic, ergänzend mit Übungen zum Muskelaufbau für Arme, Beine, Po, Rücken und Bauch. Fortgesetzt wird das Ganze mit Übungen auf der Matte.

Privatunterrichht

Du möchtest Pole Dance (oder Chair Dance) in deinem eigenen Tempo erlernen oder möchtest neben dem Unterricht gezielt an Figuren arbeiten? Dann ist eine Privatstunde empfehlenswert. Privatunterricht ist ganz alleine möglich oder in einer kleinen Gruppe bis zu 4 Personen. Vielleicht möchtest du dich mit anderen aus deinem Kurs zusammen tun, weil ihr die gleichen Fragen/Trainingswünsche habt?

Hier habt ihr die Trainerin für euch alleine und habt 60 Minuten lang volle Aufmerksamkeit.

Probetraining

Jeder hat die Möglichkeit einmalig in einem der Kurse ein Probetraining zu absolvieren bevor er sich für einen 6 wöchigen Kurs entscheidet. Ein Termin dafür muss vorher abgesprochen werden oder aber man meldet sich direkt für ein offiziell ausgeschriebenes Probetraining an.

Freies Training

Während des freien Trainings könnt ihr für euch das Studio zum Üben nutzen. Das Angebot gilt nur für Teilnehmer eines 6-Wochen-Abos. Freie Trainingsstunden finden ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt. Dazu schreibt ihr mir bitte eine Nachricht in der Gruppe oder persönlich und ich gebe euch eine Rückmeldung, ob es stattfindet.

Eine Trainerin ist zwar anwesend, wird aber nicht unterrichten. Eure Choreo Videos dürft ihr gerne bei der Trainerin zum Anschauen anfragen, damit ihr diese üben könnt.

Es besteht kein Anrecht auf diese Trainingseinheit. Das heißt es kann auf andere Tage/Zeiten verlegt werden oder komplett gestrichen werden.


Konditionen

6-Wochen-Kurse

Bei dem sechswöchigen Abo habt ihr 6 Wochen lang 1 x die Woche eine Trainingseinheit in dem von euch gebuchten Kurs. Solltet ihr innerhalb des 6er Blocks einen Termin nicht wahrnehmen können, sagt ihr der Trainerin bitte rechtzeitig (bis 24 Stunden vor der Trainingseinheit) Bescheid. In diesem Fall besteht die Möglichkeit die Trainingseinheit in einem Parallelkurs während der 6 Wochen nachzuholen. Nachholtermine bitte unbedingt vorher absprechen, um sicher zu stellen, dass am gewünschten Tag noch ein Platz im Kurs frei ist. Nachholtermine müssen nach Möglichkeit innerhalb des gebuchten 6-Wochen-Kurses eingelöst werden. Die Termine können nicht gesammelt werden, um anschließend z.B. den nächsten 6er Block kostenfrei oder vergünstigt mitzumachen. Es besteht kein Anrecht auf Kostenerstattung bei Nichteinhalten eines Termins.

Die Kursbeiträge sind bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn zu überweisen. Erst nach Geldeingang kann ein Platz im Kurs garantiert werden.

 

10er Karte

Mit der 10er Karte hat man zeitlich mehr Flexibilität. Hier besteht aber leider kein Anrecht auf einen festen Platz in einem Kurs. Da in den Kursen nicht immer ein Platz frei ist, muss eine Teilnahme vor Trainingsbeginn abgesprochen werden.

Der Betrag von 190€ ist entweder vorab zu überweisen oder bei Kursantritt in bar mitzubringen.

Kursausfall

Sollte ein Pole Dance Kurs unerwarteterweise ausfallen, weil z.B. der Trainer erkrankt ist, werdet ihr über den Ausfall so rechtzeitig wie möglich informiert. In diesem Fall wird ein Nachholtermin für den ausgefallenen Kurs angeboten oder die Kursgebühr erstattet.

Für weitere Informationen / Bedingungen bitte die AGB lesen.